Rat in der Trauerliteratur

Wenn wir in schweren Zeiten einmal nicht mehr weiterwissen, hilft häufig auch ein Blick in die Literatur – denn viele schlaue Gedanken sind bereits gedacht und aufgeschrieben worden. Für neue Impulse und Rat rund um die Trauer können wir die folgenden Werke empfehlen:

Elisabeth Kübler-Ross

Was der Tod uns lehren kann.

ISBN-13: 978-3426874776

Philippe Ariès

Geschichte des Todes

ISBN-13: 978-3423301695

Marine Heilmeyer

Die Sprache der Blumen

Von Akelei bis Zitrus

ISBN-13: 978-3809480204

Margot Pennington

Memento Mori

Eine Kulturgeschichte des Todes

ISBN-13: 978-3783118995

Reiner Sörries

Ruhe sanft

Kulturgeschichte des Friedhofs.

ISBN-13: 978-3766613165

Reiner Sörries (Hrsg.)

Totenruhe Totentruhe

Särge aus vier Jahrhunderten

ISBN-13: 978-3924447281

Ratgeber für Erwachsene

Freya v. Stülpnagel

Ohne Dich. Hilfe für Tage, an denen die Trauer besonders schmerzt.

ISBN-13: 978-3466368532

Rodney Smith

Die innere Kunst des Lebens und des Sterbens.

Ein Ratgeber zum Umgang mit dem Tod

ISBN: 978-3423345187

Bilder- und Lesebücher für kleine Kinder

Georg Schwikart

Vom Sterben, Tod und Trauer den Kindern erzählt

ISBN-13: 978-3766613110

Glenn Ringtved

Warum, lieber Tod...?

ISBN: 978-3922681168

Susan Varley

Leb wohl, lieber Dachs.

ISBN: 978-3219102833

Ulf Nilsson

Die besten Beerdigungen der Welt.

ISBN: 978-3895651748

Lesebücher für Kinder und Jugendliche

Christoph Hein

Mama ist gegangen

ISBN-13: 978-3407786784

Peter Pohl

Du fehlst mir, Du fehlst mir!

ISBN: 978-3423620123

Ratgeber über das Trauerverhalten von Kindern und Jugendlichen

Gertrud Ennulat

Kinder trauern anders.

Wie wir sie einfühlsam und richtig begleiten.

ISBN-13: 978-3451053672

Daniela Tausch-Flammer, Lisa Bickel

Wenn Kinder nach dem Sterben fragen.

Ein Begleitbuch für Kinder, Eltern und Erzieher.

ISBN: 978-3451048821

Elisabeth Kübler-Ross

Kinder und Tod

ISBN: 978-3426781128

Monika Specht-Tomann, Doris Tropper

Wir nehmen jetzt Abschied.

Kinder und Jugendliche begegnen Sterben und Tod.

ISBN: 978-3843600064