Persönliche Wünsche verbindlich festhalten – im Bestattungsvorsorgevertrag

Wenn Sie sich nach einer ausführlichen Beratung über Ihre Wünsche zur Bestattungsvorsorge im Klaren sind, halten wir diese gemeinsam im Bestattungsvorsorgevertrag verbindlich fest. Damit übertragen Sie uns als Bestattungsunternehmen die verantwortungsvolle Aufgabe, später für Ihre Vorstellungen einzutreten. Im Trauerfall sind wir dann umgehend zur Stelle, um uns zuverlässig um alle anstehenden Schritte zu kümmern und Ihrer Familie zur Seite zu stehen.

Der Bestattungsvorsorgevertrag kann die folgenden Aspekte umfassen:

  • Bestattungsart

  • Sarg- bzw. Urnenauswahl

  • Grabstelle

  • Grabpflege

  • Ausrichtung der Trauerfeier

  • Finanzielle Absicherung der Bestattungskosten

  • Viele weitere individuelle Vorstellungen

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir in aller Ruhe über Ihre Wünsche sprechen können.