Was tun im Trauerfall?

Der erste Schritt bei einem Sterbefall zu Hause ist es, einen Arzt zu benachrichtigen. Anschließend setzen Sie sich bitte sofort mit uns in Verbindung – wir stehen Ihnen Tag und Nacht zur Verfügung und besprechen mit Ihnen die nächsten Schritte.

Bitte halten Sie außerdem die folgenden Unterlagen bereit (soweit vorhanden), damit wir uns zügig um die behördlichen Formalitäten kümmern können. Selbstverständlich helfen wir Ihnen gerne bei der Besorgung, sollte noch etwas fehlen.

Bitte halten Sie folgende Dokumente bereit:

  • Bei Ledigen: die Geburtsurkunde
  • Bei Verheirateten: die Heiratsurkunde
  • Bei Verwitweten: die Heiratsurkunde und die Sterbeurkunde des verstorbenen Ehepartners
  • Bei Geschiedenen: die Heiratsurkunde und das Scheidungsurteil
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Krankenversicherung (Karte)
  • Renten- bzw. Pensionsunterlagen (Versicherungsnummern)
  • Bestattungsvorsorgevertrag
  • Lebensversicherungspolicen
  • Graburkunde
  • Schwerbehindertenausweis
  • Sterbegeldpolicen

Sollten nicht alle Dokumente auffindbar sein, helfen wir Ihnen gerne, diese zu besorgen. Selbstverständlich können Sie uns auch mit der Abmeldung von Versicherungen etc. beauftragen.